Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das - download pdf or read online

By Werner Bantleon

ISBN-10: 3322853446

ISBN-13: 9783322853448

ISBN-10: 353111347X

ISBN-13: 9783531113470

Die Marketing-Planung ist ein DenkprozeB. Fiir eine bestimmte Unternehmens-und Marktsitutation werden konkrete MaBnahmen entwickelt, mit denen das Unter nehmen seine Zukunft auf dem Markt meistern will. Damit ist die advertising and marketing Planung gleichsam das Brennglas, durch das aile Marketing-Aktivitaten zieladaquat gebiindelt werden. Voraussetzung ist, daB das Unternehmen die Probleme seiner Kunden erkennt und zu IOsen vermag. Dabei miissen seine Leistungen im Vergleich zu anderen Angeboten yom Markt anerkannt und entsprechend (gewinnbringend) honoriert werden. Durch vielfaltige Einfliisse verlagern sich die Probleme im Markt everlasting, z. B. durch technologische Innovationen, konjunkturelle, strukturelle und weltwirtschaftliche Veranderungen und schlieBlich durch die Dynamik der Wiinsche des Menschen. Die neuen Bediirfnisse, die von den innovationsfreudigen Unternehmen rechtzeitig erkannt werden miissen, fiihren wiederum zu neuen Produkten. Dies wiederum kann wachsenden Wohlstand zur Folge haben. So weisen viele Befiirworter des Marketings auf seinen Beitrag am Wirtschaftswachstum hin und damit an der Erhohung des Lebensstandards. Die Kritiker heben die Gefahren hervor, die bei der Ambivalenz des Marketings nicht abzustreit. en sind, die aber auch nicht verallgemeinert werden diirfen. Sie sehen im advertising die egoistische Verfolgung iibertriebenen Gewinnstrebens durch bewuBte Verfiihrungskiinste (Suggestivwerbung, Halbwahrheiten bei den Argumenta tionen, "Kleingedrucktes" usw. ). Diesen unlauteren Machenschaften fallen insbeson dere junge, labile und wenig kritische Menschen anheim. Zum Schutz gegen die Auswiichse werden MaBnahmen entwickelt. Hier sei z. B. auf die verscharfte Gesetzgebung hingewiesen, die durch entsprechende Aktivitaten der Unternehmer (Selbstschutzorganisationen) und der Verbraucher erganzt wird. Eine sehr groBe Zahl von Unternehmen sind aber nicht auf dem Konsumgiitermarkt tatig.

Show description

Read Online or Download Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das Marketing PDF

Similar marketing books

Outsmarting Social Media: Profiting in the Age of Friendship by Evan Bailyn PDF

<P style="MARGIN: 0px">The conflict is on. The huge conflict among Google and fb has begun—and you should use it to earn extra gains! during this publication, Evan Bailyn unearths the way to allure friendship-based thoughts that would inspire consumers greater than any advert or set of rules. Bailyn explains how today’s web titans are scuffling with to regulate the way forward for seek and social media, and exhibits tips on how to use their most up-to-date ideas to supercharge your advertising and marketing.

Co Branding (Macmillan Business) - download pdf or read online

The strategic administration and improvement of manufacturers keeps to develop in value for many companies and the Nineties have noticeable progressively more model proprietors turning to co-branding as a manner of including additional worth to their model resources. The synergy that may be created through compatible manufacturers operating jointly in concord might be significant and improve either profitability and the valuation of the logo for either events.

Additional resources for Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das Marketing

Example text

27 verdeutlicht. -demograph. Merkmalen (Alter, Geschlecht, Familienstand) b) nach soziograph. Gegebenheiten (Beruf, Zugehiirigkeit zu einer sozialen Schicht) Erforschung der Erforschung der Bedarfsgebiete Marktstruktur (Regionale Differenzierung des Bedarfs) ----- - ~ ~ Vertriebspolitik I ~ ~ Produkt· u. Sortimentspolitik Erforschung der Abnehmerreaktionen I + Preispolitik I r I I I Werbepolitik I I I • Erforschung der Konkurrenz ----- Erforschung der Konkurrenzaktionen und ·Reaktionen Abb. 27: Der Gliederungszusammenhang der Marktforschung zwischen E.

Leiter) geleitet, dem auch die vorhandenen Stabstellen unterstellt sind. Innerhalb der zentralen Organisation kann eine weitere Unterteilung in die "direkte" und "indirekte" zentrale Fiihrung erfolgen. Bei der dezentralen Organisation kommen fiir die Typenbildung vier Gliederungskriterien in Betracht, und zwar: Marketingfunktionen, Produkte, Abnehmergruppen und Absatzgebiete. 1m Rahmen der mebrdimensionalen Organisationsstrukturen ist zwischen der Matrix-Organisation und der wiirfelformigen (kubischen) Organisation zu trennen.

Da eine fertigungssynchrone Anlieferung (E. Grochla) der Werkstoffe nur in Ausnahmefallen erfolgen kann, ist meist eine umfangreiche Vorratshaltung erforderlich. Beschaffung und Lagerhaltung der benotigten Werkstoffe werden unter dem Oberbegriff "Materialwirtschaft" subsumiert. Nach der Bereitstellung der Produktionsfaktoren konnen diese, den betrieblichen Leistungszielen entsprechend, miteinander kombiniert und zu Leistungen veredelt werden, die gegentiber den eingesetzten Werkstoffen eine grogere Konsumreife besitzen.

Download PDF sample

Absatzwirtschaft: Praxisorientierte Einführung in das Marketing by Werner Bantleon


by Daniel
4.2

Rated 4.76 of 5 – based on 19 votes